mann-o-mann newsletter nr. 4, februar 2015
martin klöti
abgelehnter leserbrief schlägt hohe wellen

im dezember wurde der st.galler regierungsrat martin klöti zum präsidenten der aids-hilfe schweiz gewählt. darauf gab er dem «tagblatt» ein interview, in dem er ausführlich über seine homosexualität sprach: wie er als junger mann mit einem älteren schauspieler zusammen lebte, wie er als schwuler lehrer im toggenburg arbeitete, wie er als regierungsrat mit seinem jüngeren partner offiziell auftritt.

in den vergangenen wochen wurden mehrere leserbriefe veröffentlicht, deren inhalt nachdenklich stimmt.

klöti erhielt auch zuspruch: er sei ein vorbild und verdiene respekt, entgegneten andere leserbriefe. in die diskussion in den leserbrief-spalten schaltete sich schliesslich auch sp-kantonsrat etrit hasler ein. dessen leserbrief wurde hingegen wegen einer formulierung abgelehnt. zu unrecht, wie das tagblatt später zugab.

der ganze hintergrund findet sich im saiten-online.

euer team vom mann-o-mann

ps: seit jahren unterstützt das mann-o-mann die aids-hilfe und stellt 4x im jahr die räumlichkeiten zur verfügung, um anonyme hiv- und syphillistest mit dem kantonsspital anzubieten. das nächste mal am 20. februar. kein eintritt erforderlich.

 
zusammen statt gegeneinander - partyweekend

das war wohl ein planungsfehler - am kommenden samstag gibt es gleich 2 schwule partys. die pink-carneval in dornbirn und dazu die rainbow-party in lindau. anstatt sich zu bekriegen reagieren die veranstalter konstruktiv. wer den stempel der "anderen" party vorzeigt, bekommt 50% ermässigung auf den eintritt.
pink carneval kabinett dornbirn

 
youngster day bis in die nacht

wer keine lust hat, sich zu verkleiden, der kann den abend auch nackt verbringen - denn im mann-o-mann findet am 14. februar der youngster-day statt, da gibt es nur nackte tatsachen ohne maskerade. jungs bis 30 geniessen den tag und abend für 17.- chf. selbstverständlich sind auch ältere jungs willkommen!
youngster day am samstag, 14. februar, von 14:00 bis 01:00 uhr

 
online-petition für pfarrer, der lesben segnet

hochachtung verdient ein pfarrer aus uri - er segnet 2 lesben, die ihrer partnerschaft so festigen möchten. das gab prompt ärger mit dem bischof huonder aus chur der den pfarrer entlassen will (tv-beitrag). zeige, dass du damit nicht einverstanden bist und unterzeichne die online-petition.
mutigen pfarrer unterstützen, online dafür unterschreiben

 
montags-aufguss

montags zelebriert das mann-o-mann sauna-aufgüsse mit dem speziellen kick. jeweils um 18 und 20 uhr gibt es geführte aufgüsse. themen sind eis und speise-eis (16.2.) sowie salz und honig (23.2.).

 
der doktor kommt - hiv- und syphillis-test im mann-o-mann

mann muss nicht immer zum arzt gehen, im mann-o-mann kommt der arzt zu dir. am freitag, 20. februar kann man sich bei uns anonym durch ärzte vom kantonsspital testen lassen. ein eintritt ist nicht erforderlich.
hiv- und syphillistest im mann-o-mann

 
romantik pur in der candle night

am samstag 21. februar werden die lichter etwas gedimmt, romantisches kerzenlicht erleuchtet die bäderlandschaft des mann-o-mannes und es darf wieder eng und heftig gekuschelt werden. lange nacht bis 01:00
kerzenschein für prikelnde erotik

 
prinz-bar eröffnet in st.gallen

bisher gibt es nur einen flyer und eine reservierte internet-adresse. ab 6. märz soll es wieder eine schwule bar geben, die die szene in st.gallen belebt. für prinzen und prinzessinnen.

 
nächste veranstaltungen

sa. 14. februar 2015

pink-fashing im kabinett dornbirn

sa. 14. februar 2015

rainbow-party, dome lindau

sa. 14. februar 2015

youngster-day im mann-o-mann bis 01:00

mo. 16. februar 2015

saunaaufgüsse, 18 uhr eis, 20 uhr speise-eis

fr. 20. februar 2015

anonymer hiv- und syphillistest im mann-o-mann

sa. 21. februar 2015

derniere: schwuler film, electroboy, kinok st.gallen

sa. 21. februar 2015

candle night im mann-o-mann bis 01:00

mo. 23. februar 2015

saunaaufgüsse, 18 uhr salz, 20 uhr honig

fr. 6. märz 2015

eröffnung der neuen prinz-bar in st.gallen

 
mann-o-mann, st. jakob strasse 91, ch-9000 st. gallen, +41 (0)71 244 54 64, info@mann-o-mann.ch
feedbacks und events an: info@mann-o-mann.ch, newsletter abmelden

Folge uns mit Tagesnews auf Facebook oder in der Wochenvorschau
auf gayromeo: sauna-club-mannOmann